Vier begleitende Mentoring-Veranstaltungen pro Runde bilden den Rahmen des Mentoring-Programms. Sie werden von der AG mentoring organisiert. Es geht darum, sich untereinander besser kennenzulernen und auszutauschen sowie gegebenenfalls Fragen in einer größeren Runde zu erörtern.

Zielgruppe dieser Veranstaltungen sind ausschließlich Teilnehmende am Mentoring-Programm.