Unser Vorstand besteht aus ehrenamtlichen Mitgliedern, die in den verschiedenen Gruppen verankert sind und so die Interessen aller Mitglieds-Frauen repräsentierten.

Gründungsmitglied, im Vorstand seit 2015

Daniela Blank Ph.D.

Caritaswissenschaftlerin

An der Arbeit im Verein sowie im Vorstand gefällt mir die hohe Diversität: wir Frauen sind alle unterschiedlich – das macht unseren Verein sehr lebendig und bunt! Mir ist es wichtig, dass sich möglichst viele Mitglieder miteinander vernetzen können. Besonders toll finde ich, wenn wir es schaffen, Plattformen zu bieten, bei denen Frauen zueinander finden, die sich in ihren Stärken gut ergänzen und davon profitieren (z.B. in einem Mentoring-Tandem).

Mein Schwerpunkt liegt in der AG mentoring, im Archivaufbau und im Voranbringen des Leitbildprozesses. Dazu findet frau mich gern auch mal bei der Moderation einzelner Veranstaltungen vor (z.B. Neujahrsempfang, Netzwerkveranstaltungen der Tandems, Mitgliederversammlung,…).

Dr. Astrid Bruynck

Diplom-Biologin, geschäftsführende Personalberaterin

Als vielseitig Interessierte schaue ich sehr gerne über den Tellerrand hinaus. Da waren die vielen unterschiedlichen Begegnungen im Rahmen des futura Frauennetzwerks für mich schon immer eine Bereicherung. Mehrfach habe ich als Mentorin junge Naturwissenschaftlerinnen bei ihrem Weg ins Berufsleben unterstützt – und dabei habe immer auch ich viel aus dem Mentoring mitgenommen: es ist nicht nur ein Geben, es ist auch ein Nehmen.

Ebenso habe ich in der Vorstandstätigkeit viel Neues gelernt und schätze die Vielfältigkeit der Kompetenzen, die da zusammen kommen, außerordentlich.

Im Vorstand kümmere ich mich um die Pressearbeit und verantworte die internen Email-Aussendungen an die Mitglieds- und Interessenten-Frauen. Zusätzlich bin ich eine der AfterWorX-Organisatorinnen.

Gründungsmitglied, im Vorstand seit 2015
Gründungsmitglied und im Vorstand seit 2016

Dr. Christa Mangold

Apothekerin

Was mich an futura mentoring besonders fasziniert ist der offene, Generationen-übergreifende Erfahrungsaustausch von interessanten, engagierten Frauen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen. Dabei wird schnell klar, dass lineare Karrierepläne und Lebensentwürfe bei uns Frauen bisher eher die Ausnahme als die Regel und Umbruchsituationen an der Tagesordnung sind.

Deshalb engagiere ich mich besonders in der AG futura. Hier werden genau diese Umbruchsituationen zum Thema gemacht und Unterstützungsangebote erarbeitet. Und es macht mir einfach Freude, Teil dieses großartigen Netzwerkes zu sein.

Dr. Esther Riga

Diplom-Chemikerin

Viele Berufe, gerade auch die Naturwissenschaften, sind immer noch stark dominiert von Männern, daher finde ich es wichtig Frauennetzwerke aufzubauen und zu unterstützen. Aus diesem Grund habe ich mich im Jahr 2016 für das Mentoring Programm des Vereins beworben.

Ich finde die Arbeit, die der Verein leistet, einfach großartig und sehr wichtig um Frauen voranzubringen. Ich möchte daher meine Stärken und Kompetenzen im Vorstand einbringen, um die großartige Arbeit weiterzuführen und weiterzuentwickeln. Derzeit bin ich im Vorstand zuständig für Mitgliedsanträge, Homepagebetreuung, IT im Allgemeinen und zusätzlich in Sachen Finanzen tätig.

Im Verein seit 2016, seit 2017 im Vorstand

Im Verein seit 2018, seit 2020 im Vorstand

Dr. Kerstin Thriene

Diplom-Biochemikerin

Futura mentoring repräsentiert für mich vor allem eine wunderbare Mischung aus Frauen jeden Alters und jeder Profession, die sich gegenseitig inspirieren und motivieren, neue Wege zu gehen.

Ich freue mich, auch meinen Teil dazu beitragen zu können und engagiere mich daher gerne dafür, den Verein bekannter zu machen.

Dabei bin ich involviert in der Organisation von Veranstaltungen, unterstütze aber auch die virtuelle Vernetzung bei Xing und LinkedIn.

Mariana Vargas Ustares

Juristin

So ein großes Projekt im Ehrenamt ist eine sehr große Leistung. Das wäre nicht möglich, ohne den enormen Einsatz der Mitglieder, der AGs und des Vorstands.

Mich begeistern die Mitglieder, also die Frauen dieses Vereins. Ich erlebe sie als freie Menschen. Unsere Lebensgeschichten sind sehr unterschiedlich, aber es sind Frauen mit starken Biographien, mit Humor, Intelligenz und starken Willen. Bei Karriere relevanten Themen unterstützen wir uns gegenseitig. Ich mag der Gedanke einer fördernden Gemeinschaft, einer Sisterhood!

Besonders engagiere ich mich im AG Futura und im Netzwerktreffen wie die AfterWorX.

Im Verein seit 2015, seit 2020 im Vorstand
Im Verein und im Vorstand seit 2017

Dr. Cindy Wechsler

Diplom-Chemikerin

Seit 2014 arbeite und lebe ich in Freiburg. Als Diplom Chemikerin habe ich zunächst im Rahmen eines PostDoc in der Pharmazeutischen Chemie an der Universität Freiburg gearbeitet und bin schließlich 2015 in die Pharmazeutische Industrie übergegangen, wo ich inzwischen als Abteilungsleiterin im Bereich der Arzneimittelzulassung und Compliance arbeite.

Bereits 2015 habe ich den Verein als Nicht-Mitglied kennengelernt, um schließlich über das futura mentoring Programm dem Verein beizutreten. In der Mentoring Runde 2016/2017 durfte ich als Mentorin teilnehmen, mich einbringen und kann sagen, dass man auch als Mentorin unheimlich viel gewinnen und lernen kann. Die Teilnahme an den zahlreichen Veranstaltungen des Vereins macht mir sehr viel Spaß und ich finde es spannend und wichtig das wir Frauen unser Netzwerk weiter ausbauen und voneinander lernen und profitieren. Als Vorstandsfrau möchte ich mich mit meinem organisatorischen Geschick und meiner kommunikativen Art für den Verein einbringen, insbesondere auch im Bereich neuer Medien wie Xing und LinkedIn um unseren Verein bekannter zu machen.